neuen Termin eintragen

Terminkalender

Kategorien

  • 21. September 2019

    Konzert: Albers Ahoi

    Zeit: 19:00 Uhr
    Ort: Kombüse 53° Nord
    Veranstalter:
  • 28. September 2019

    Herbstabschluss- & Straßenschießen

    Zeit: 13:00 Uhr
    Ort: Schießstand Niederstrich
    Veranstalter: Schützenverein Niederstrich
  • 29. September 2019

    Abangeln

    Zeit: 09:00 Uhr
    Ort: Bentwisch Clubteich
    Veranstalter: Brassenclub Bentwisch
  • 05. Oktober 2019

    Nähcafé

    Zeit: 14:00 Uhr
    Ort: Kombüse 53° Nord
    Veranstalter:
  • 06. Oktober 2019

    Ostepokalschießen

    Zeit: 14:30 Uhr
    Ort: Schießstand Oberndorf
    Veranstalter: Schützenverein Oberndorf
  • 06. Oktober 2019

    Gottesdienst zum Erntedank

    Zeit: 15:00 Uhr
    Ort: St. Georgs-Kirche
    Veranstalter: Kirchengemeinde Oberndorf
  • 06. Oktober 2019

    Sonntagskinder

    Zeit: 16:00 Uhr
    Ort: Kombüse 53° Nord
    Veranstalter:
  • 06. Oktober 2019

    Hallo Nachbar

    Zeit: 17:00 Uhr
    Ort: Judith Fleischer, Grüner Weg 4, Bruch
    Veranstalter:
  • 06. Oktober 2019

    Lesung mit Martine Lestrat

    Zeit: 19:00 Uhr
    Ort: Kombüse 53° Nord
    Veranstalter:
  • 07. Oktober 2019

    Senioren-Spielenachmittag

    Zeit: 14:30 Uhr
    Ort: Kombüse 53° Nord
    Veranstalter: DRK
  • 12. Oktober 2019

    Anleger Bentwisch aus dem Wasser

    Zeit: 11:00 Uhr
    Ort: Deichlücke Bentwisch
    Veranstalter: Oste-Touristik
  • 16. Oktober 2019

    JamSession

    Zeit: 18:00 Uhr
    Ort: Kombüse 53° Nord
    Veranstalter:
  • 19. Oktober 2019

    Gong-Konzert

    Zeit: 17:00 Uhr
    Ort: St. Georgs-Kirche
    Veranstalter: Kirchengemeinde Oberndorf
  • 21. Oktober 2019

    Senioren-Spielenachmittag

    Zeit: 14:30 Uhr
    Ort: Kombüse 53° Nord
    Veranstalter: DRK
  • 23. Oktober 2019

    Lichtspiele Oberndorf

    Zeit: 20:00 Uhr
    Ort: Gemeindehaus, Erster Pfarrgang 1
    Veranstalter: Lichtspiele Oberndorf
  • 25. Oktober 2019

    Spanferkelessen

    Zeit: 18:00 Uhr
    Ort: Schießstand Oberndorf
    Veranstalter: Schützenverein Oberndorf
  • 26. Oktober 2019

    Steganlage aus dem Wasser

    Zeit: 09:00 Uhr
    Ort: Deichlücke Bentwisch
    Veranstalter: SGO
  • 26. Oktober 2019

    Chorkonzert: De Kutenhulder Trachtensingers

    Zeit: 19:00 Uhr
    Ort: Kombüse 53° Nord
    Veranstalter:
  • 31. Oktober 2019

    Reformationsfrühstück

    Zeit: 09:30 Uhr
    Ort: Gemeindehaus
    Veranstalter: Kirchengemeinde Oberndorf

Herzlich Willkommen!

KOMBÜSE 53° Nord KG | Hauptstraße 28 | 21787 Oberndorf
Tel. (04772) 860 89 13 | post@kombuese-53grad.de

Wir sind ein gemeinschaftlich geführtes, mit viel unentgeltlichem Engagement betriebenes Kulturrestaurant. Wir wollen außergewöhnliche Gastronomie bieten, belebender Kultur Raum geben, in fröhlicher Freundschaft miteinander arbeiten und gut leben.
Im Folgenden finden Sie hier alle unsere künftigen Veranstaltungen, von denen wir selbst schon wissen. In der rechten Spalte kündigen wir die nächsten Veranstaltungen detaillierter an. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, dass Sie nix verpassen, dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter!

Ausstellung Beate Winkler

Beate Winkler-Pedernera, Jahrgang 67, malt und zeichnet seit sie einen Stift halten kann. Jedes Papier bekritzelte sie, alle Gesichter von Bekannten wie Unbekannten hielt sie in einem kleinen Notizbüchlein fest. Vom Leistungskurs Kunst in München an bis zum Lehramtsstudium der Sonderpädagogik mit dem Fach Kunst in Würzburg, suchte sie stets gestalterische Herausforderungen. Es folgten Aktstudien in Karlsruhe und Foto- und Keramikarbeiten in Stade. Seit 2010 malt, druckt und experimentiert Beate Winkler mit großer Freude im Atelier Matthias Weber in Stade. Sie nahm an diversen Ausstellungen des Ateliers teil.

Als besonderen Malgrund entdeckte sie für sich gebrauchten Jeansstoff. Oft bestempelt sie abgelegten Hosenbeine ihrer beiden Kinder mit indischen Holzstempeln oder frottiert den Stoff, statt bespannte weiße Leinwände zu verwenden. Nach dem Zusammennähen bearbeitet sie die entstandenen Leinwände weiter. Der Spaß an verschiedenen Techniken und an satten Farben trifft auf ihre Faszination der extremen Vergrößerung. Meist ist die Farbgebung der Motive verfremdet, so dass der Betrachter sich entscheiden kann, ob das Bildhafte die Oberhand gewinnt oder die Farbgestaltung. Durch Metall- oder Neonfarbe verändert sich das Bild je nach Beleuchtung.

Zusätzlich stellt sie ein paar Radierungen aus, auf denen ein Paradiesvogel durch Ornamente stolziert und ein Reigen von Farben dem Motiv Tiefe und Intensität gibt. Die Formate reichen von 20cmx30cm bis zu 1mx1,20m.

Die neue Ausstellung hängt voraussichtlich bis zum 23. November 2019.

Film von Hartmut Behrens über die KOMBÜSE

Hartmut drehte mit uns und unseren Gästen einen kleinen fröhlichen Imagefilm. Mehr vom vielseitigen Regissieur und Theatermacher ist zu finden unter: Hartmut Behrens

Veranstaltungs-Vorschau 2019

newsletter-bestellen@kombuese-53grad.de

18.09. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

21.09. Albers Ahoi
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

05.10. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

06.10. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

06.10. Lesung mit Martine Lestrat: Bonjour Deutschland, Feierabend und Weihnachtsgeschichte
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

16.10. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

26.10. Chorkonzert: De Kutenhulder Trachtensingers
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

02.11. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

02.11. Konzert: duotone Swing- & Jazz aus Berlin
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

03.11. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

10.11. Markus Wimmer zum Geburtstag von Michael Ende
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

16.11. Comedy, Musik & schöne Bilder mit Nagelritz
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

20.11. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

23.11. Lesung & Musik: Woodstock mit Jürgen Gebert & Markus Steinbach
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

07.12. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

08.12. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

18.12. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

JamSession #73

Mittwoch, 18.09. | ab 18 Uhr | Musiker*innen-Stammtisch

Ein Ritual, eine Institution, eine Freude – immer wieder in neuer Zusammensetzung, unplanbar und unerschöpflich. Musiker*innen sind zu Gast und Gäste werden zu Musiker*innen: singen, summen, klopfen oder spielen Sie mit! Reservierungen sind zu empfehlen. Der Eintritt ist frei.

Albers Ahoi!

Samstag, 21.09. | 19 Uhr | Konzert der coolsten Hamburger Jungs …

Junge Männer, altes Liedgut
Auch 65 Jahre nachdem der heutige Gassenhauer „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ zum ersten Mal auf Schallplatte erschien, haben die Lieder von Hans Albers nichts von ihrer Faszination verloren und prägen wie wenig Anderes das Lokalkolorit, die DNA der Stadt Hamburg und ihrer Bewohner – auch unter den jungen Menschen.

Mit dem Projekt „Albers Ahoi!“ haben sich fünf junge Künstler zusammengefunden, um diese alten Juwelen aufzugreifen und ihnen frischen Wind einzuhauchen. Als die fünf raubeinigen, aber herzlichen Matrosen Hans, Fiete, Horst-Dieter („HoDi“), Fiörn und Hein Mück entführen sie die Zuschauer mit viel Witz und reichlich Seemannsgarn in ihr Seefahrerleben, in dem die Lieder ihre Trostbringer sind, wenn sie „zwischen Hamburg und Haiti“ auf hoher See an die Heimat denken.

Auch im wahren Leben sind die fünf Protagonisten, die sich im Circus Mignon kennengelernt und seit frühester Jugend die verschiedensten kulturellen Spielformen für sich entdeckt haben, waschechte Hamburger Jungs, die sich mit ihren Alter Egos voll und ganz identifizieren – das spürt man.

Mit Klarinette, Pauke, Tuba und Schifferklavier im Seesack sorgen sie für ausgelassene, hin und wieder aber auch für besinnliche Stimmung – ob auf der großen Theaterbühne, garniert mit feinster Zirkusartistik, oder in der kleinen urigen Eckkneipe auf St. Pauli. Es darf getanzt, getrunken und gelacht werden.

Der Eintritt ist frei. Reiche Spenden für die Künstler sind erwünscht, Reservierungen dringend empfohlen.

Zweiter Autorenstammtisch Am Dobrock

Mittwoch, 25. September | ab 19:30 Uhr | Zweiter Autorenstammtisch Am Dobrock

Eine Erfindung des neu aufgestellten Kulturkreis Am Dobrock. Der Autorenstammtisch wird geleitet von Ilona Marlies Butt. Zum ersten Stammtisch kamen 10 Schrifsteller*innen, vier davon, die schon als Autor*innen etwas veröffentlicht haben. Die Veranstalterinnen vom Kulturkreis freuen uns auf das Fortsetzen im Schreiben, Vorlesen und Klönschnacken:

Schau mal herein!
Egal, ob Du im Schreiben Profi bist oder Anfänger*in, oder ob Du schon lange gerne einen Roman schreiben möchtest und jetzt endlich durchstarten willst: Zu unserem Autorenstammtisch bist Du herzlich eingeladen …

• wenn Lesen und Schreiben zu Deinen brennenden Leidenschaften zählen und Du Lust hast auf persönlichen Austausch mit Gleichgesinnten.
• wenn Du fachsimpeln magst oder einfach klönen übers Schreibhandwerk, über Bücher, über den Buchmarkt, übers Veröffentlichen oder über die Geschichten, die du selber schreibst.
• wenn Du Spaß daran hast mit anderen zusammen zu schreiben, egal ob an Deinen persönlichen Texten oder an Übungen des Schreibhandwerks.
• falls Du Lust hast, mit anderen oder für andere verschiedene Events, Lesungen oder Workshops rund ums Schreiben zu organisieren oder daran teilzunehmen.
• wenn Du deine Geschichten endlich in die Welt bringen und einfach mal mit jemandem reden willst, der den Weg der Veröffentlichung schon gegangen ist.
• wenn Du es satt hast, immer alleine gegen die
antagonistischen Kräfte kämpfen zu müssen, die täglich danach trachten, Dich vom Schreiben abzuhalten.
• falls Du gerne Lesungen halten möchtest, Dir aber zuvor noch Übung wünscht – auch dann kann eine Gemeinschaft von erfahrenen Autoren und frischen Ideengebern hilfreich sein.
• weil Du am Stammtisch vielleicht jemanden kennenlernen kannst, mit dem Du enger zusammenarbeiten möchtest, weil ihr im gleichen Genre schreibt oder einfach auf der gleichen Welle schwimmt.

Näh-Café

Samstag, 05.10. | 14 Uhr | Näh-Café im Gastraum

Das Näh-Café ist wieder da und quirlig-behende entstehen unter den geschickten Händen der findigen Gäste schöne Dinge aus allen denkbaren Materialien.

Die Stimmung ist freundlich, fröhlich, hilfsbereit, Torte und Kuchen sind überaus lecker. Mit oder ohne Nadel: Wir heißen sie alle herzliche willkommen!

Bonjour Deutschland!

Sonntag, 06.10. | 19 Uhr | Lesung mit Martine Lestrat: Bonjour Deitschland!

Die gebürtige Französin Martine Lestrat kommt zum zweiten Mal zu uns in die Kombüse 53° Nord. Bei Ihrem letzten Besuch war Ihr erstes Buch noch nicht erschienen und das Kombüsen-Publikum fieberte mit ihr dem Debüt entgegen. Inzwischen reist die Autorin mit einem Packen von eigenen Veröffentlichungen durch das Land und liest vor Publikum auf ihre eigene, sehr charmante Art und Weise: Lustige und nachdenklich machende Geschichten nicht nur über ihre Erfahrungen als Französin mit den Deutschen und der deutschen Sprache. Seit 35 Jahren lebt die Autorin in Deutschland – die letzten 18 Jahre in Schleswig-Holstein. Herzlich willkommen und Bienvenue zur kurzweiligen und zugleich berührenden Lesung.

Der Eintritt ist frei. Ein Hut geht rum, Spenden für die Autorin sind erwünscht, Reservierungen sind dringend empfohlen.

Mehr Infos unter www.bonjour-deutschland.eu