neuen Termin eintragen

Terminkalender

Kategorien

Herzlich Willkommen!

KOMBÜSE 53° Nord KG | Hauptstraße 28 | 21787 Oberndorf
Tel. (04772) 860 89 13 | post@kombuese-53grad.de

Wir sind ein gemeinschaftlich geführtes, mit viel unentgeltlichem Engagement betriebenes Kulturrestaurant. Wir wollen außergewöhnliche Gastronomie bieten, belebender Kultur Raum geben, in fröhlicher Freundschaft miteinander arbeiten und gut leben.
Im Folgenden finden Sie hier alle unsere künftigen Veranstaltungen, von denen wir selbst schon wissen. In der rechten Spalte kündigen wir die nächsten Veranstaltungen detaillierter an. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, dass Sie nix verpassen, dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter!

Ausstellung Beate Winkler

Beate Winkler-Pedernera, Jahrgang 67, malt und zeichnet seit sie einen Stift halten kann. Jedes Papier bekritzelte sie, alle Gesichter von Bekannten wie Unbekannten hielt sie in einem kleinen Notizbüchlein fest. Vom Leistungskurs Kunst in München an bis zum Lehramtsstudium der Sonderpädagogik mit dem Fach Kunst in Würzburg, suchte sie stets gestalterische Herausforderungen. Es folgten Aktstudien in Karlsruhe und Foto- und Keramikarbeiten in Stade. Seit 2010 malt, druckt und experimentiert Beate Winkler mit großer Freude im Atelier Matthias Weber in Stade. Sie nahm an diversen Ausstellungen des Ateliers teil.

Als besonderen Malgrund entdeckte sie für sich gebrauchten Jeansstoff. Oft bestempelt sie abgelegten Hosenbeine ihrer beiden Kinder mit indischen Holzstempeln oder frottiert den Stoff, statt bespannte weiße Leinwände zu verwenden. Nach dem Zusammennähen bearbeitet sie die entstandenen Leinwände weiter. Der Spaß an verschiedenen Techniken und an satten Farben trifft auf ihre Faszination der extremen Vergrößerung. Meist ist die Farbgebung der Motive verfremdet, so dass der Betrachter sich entscheiden kann, ob das Bildhafte die Oberhand gewinnt oder die Farbgestaltung. Durch Metall- oder Neonfarbe verändert sich das Bild je nach Beleuchtung.

Zusätzlich stellt sie ein paar Radierungen aus, auf denen ein Paradiesvogel durch Ornamente stolziert und ein Reigen von Farben dem Motiv Tiefe und Intensität gibt. Die Formate reichen von 20cmx30cm bis zu 1mx1,20m.

Die neue Ausstellung hängt voraussichtlich bis zum 23. November 2019.

Film von Hartmut Behrens über die KOMBÜSE

Hartmut drehte mit uns und unseren Gästen einen kleinen fröhlichen Imagefilm. Mehr vom vielseitigen Regissieur und Theatermacher ist zu finden unter: Hartmut Behrens

Veranstaltungs-Vorschau 2019

newsletter-bestellen@kombuese-53grad.de

26.10. Chorkonzert: De Kutenhulder Trachtensingers
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

02.11. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

02.11. Konzert: duotone Swing- & Jazz aus Berlin
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

03.11. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

10.11. Markus Wimmer zum Geburtstag von Michael Ende
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

16.11. Comedy, Musik & schöne Bilder mit Nagelritz
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

20.11. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

23.11. Lesung & Musik: Woodstock mit Jürgen Gebert & Markus Steinbach
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

24.11. Ausstellungseröffnung mit Bildern von Magda Roos und einer Einführung in das Werk der Cuxhavener Künstlerin durch Christine Modlinger
Eintritt frei

07.12. Nähcafé
der Gastraum verwandelt sich in ein kleines, gemütliches Modeatelier mit Kaffe und Torten …

08.12. Sonntagskinder
Kinderprogramm ab 3 bis 103 Jahre.

14.12. Capella Contrombone
Konzert – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

15.12. Kaptiäns-Abend
Geschichten von der Hohen See – Fred Dobrinkat, Caspar Bingemer, Bert Frisch
Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

18.12. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

21.12. HerzTerz – Stille Lieder
Konzert – Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

2020

15.01. JamSession
Musiker*innenstammtisch – Eintritt frei, Reservierung empfohlen.

18.01. Damian – Latin Songs
Konzert – Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

25.01. Ammesca
Konzert – Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

22.02. Senay Duzcu: Echt jetzt? War Hitler eine Türkin?
Kabarett – Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

21.03. Karsten-Rademacher-Trio
Konzert – Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

15.05. Bastian Bandt
Konzert – Eintritt frei, Spenden erbeten, Reservierung empfohlen.

JamSession #75

Mittwoch, 20.11. | ab 18 Uhr | Musiker*innenstammtisch

Immer wieder Grund zum feiern! Heute zelebrieren wir zum 75. Mal unsere glücklich machende JamSession. Musiker*innen und Musikliebhaber*innen sind herzlich eingeladen, sich den Launen, Stimmungen und Stimmlagen, Spielweisen, Instrumentierungen und Liedfolgen des Abends hinzugeben …

50 Jahre Woodstock

Samstag, 23.11. | 19 Uhr | Woodstock: Lesung und Konzert

„We are Stardust – we are golden…“ Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise 50 Jahre zurück zu einem Sommer-Event des Jahres 1969, das Rockgeschichte schrieb. Mit Zeitbetrachtungen, einer Chronik der Ereignisse des Woodstock-Festivals sowie Tops, Flops und Anekdoten rund um jene drei chaotischen Tage, aber eben auch mit unvergesslichen Songs des Festivals und seiner Zeit werden wir uns seinem Mythos nähern. Hören und sehen Sie eine für Sie exklusiv bearbeitete Version jener Woodstock-Leserevue im Hamburger Kellertheater, die im Juni diesen Jahres Premiere hatte.

Teilnehmer*innen: Heike Winter (voc.)
, Markus Steinbach (p., voc.), Jürgen Gebert (Text + Lesung)

Bitte Plätze reservieren und vor 18:30 Uhr einnehmen. Eintritt frei, reichhaltige Spenden für die Künstler sind sehr erwünscht.

Ausstellung Magda Roos

Sonntag, 24.11. | 15 Uhr | Ausstellungseröffnung mit Einführung von Christine Modlinger

Noch ist Magda Roos ein fast geheimer Schatz. Die Cuxhavener Künstlerin und Autorin war lebenslang eine kritische und sehr produktive Beobachterin der Gesellschaft. Die in Motiv, Form und Farbe ausdruckstarken Bilder erinnern z.T. an die Bauhaus-Epoche. Ihre Gemälde und Zeichnungen sind oft lust- und kraftvolle oder kritisch verzerrte Kompositionen zum ambivalenten Thema Mensch. Überraschend in ihrem zahlreichen Werk ist die Vielfalt der Motive, Malweisen und Techniken – nur ein kleiner Ausschnitt dessen wird ab Sonntag, dem 24.11. bei uns zu sehen sein. Aber schon dieser Ausschnitt lässt eine Ahnung entstehen von der künstlerischen Kraft der bisher wenig entdeckten Cuxhavener Künstlerin.

Magda Roos wurde am 29. April 1920 in Cuxhaven geboren. Am dortigen Mädchen-Gymnasium entdeckte man bald ihr künstlerisches Talent und schon im Alter von 17 Jahren wechselte sie zur Hamburger Kunstakademie Lerchenfeld, später zur Akademie der bildenden Künste in München. Nach Jahren intensiver Arbeit an Geschichten, Zeichnungen und der geliebten Malerei verstarb sie am 16. Juli 1976 in Cuxhaven.

Eine Einführung in das Werk von Magda Roos gibt Christine Modlinger.

Gemälde: Magda Roos

Näh-Café

Samstag, 7.12. | ab 14 Uhr | Nadelspiel und Nähmaschine

Immer am ersten Samstag im Monat treffen sich nadelbegeisterte Frauen und Männer und zaubern in fröhlicher Runde Schönes und Nützliches – und freuen sich daran. Geübte hilfreiche Hände sind bei Bedarf immer zugegen.
Dazu gibt es Silles großartige Torten und Corinnas saftige Kuchen. Tee, Kaffeespezialitäten, Chaipur u.s.w..

Herzlich Willkommen – ob mit oder ohne Nadel!